Welche Voraussetzungen müssen Sie für eine Bewerbung mitbringen?

Sie können Ihre wissenschaftliche Qualifikation durch eine Promotion oder gleichwertige fachbezogene Leistungen nachweisen. Sie haben pädagogische Erfahrung in der Lehre oder in der Ausbildung gesammelt. Sie haben mindestens fünf Jahre Berufserfahrung, davon drei außerhalb des Hochschulbereichs. Ihre Berufserfahrung steht in einem überzeugenden Zusammenhang mit dem fachlichen Profil einer ausgeschriebenen Professur.

Das Fächerspektrum an den Fachhochschulen ist groß und wird ständig erweitert.

Traditionell dominieren technische und wirtschaftliche Studiengänge. Deswegen werden in naher Zukunft vor allem in diesen Bereichen Professorinnen gesucht. Aber auch in den neuen Studiengängen, die für die Praxisfelder der Kommunikationsberufe, Multimedia, Sprachen und Pflegeberufe ausbilden, sind die Chancen groß.

Hier eine Auswahl der Fachgebiete:

Agrarwissenschaft | Architektur | Bioverfahrenstechnik | Design und Medien | Elektrotechnik | Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau | Forstwirtschaft und Umweltmanagement | Geoinformationswesen | Geodäsie | Gestaltung | Gesundheitswissenschaften | Informatik | Informationswesen | Lebensmitteltechnologie | Luft- und Raumfahrttechnik | Maschinenbau und Mechatronik | Nautik | Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien | Naturschutz und Landnutzungsplanung | Restaurierung | Schiffsbau | Sozialwesen | Tourismus | Veranstaltungstechnik und -management | Versorgungstechnik | Windenergie- und Meerestechnik | Wirtschaft

Konnten wir Ihr Interesse wecken? - Selbst wenn diese Perspektive für Sie erst in einigen Jahren interessant ist, freuen wir uns, von Ihnen zu hören.

zurück